Ist eine eingescannte Unterschrift rechtsgültig?

Der neue Mietvertrag, der im Internet geschlossene Handyvertrag oder das neue Bankkonto. Bei vielen Verträgen wird inzwischen kein Papier mehr ausgetauscht, sondern lediglich ein Vertragstext ausgedruckt, unterschrieben, eingescannt und dann beispielsweise per E-Mail verschickt. Doch ist ein solcher eingescannter Vertrag überhaupt wirksam? Und wie sieht es aus, wenn nur die Unterschrift eingescannt und am Computer […]